AKTUELL

Rücktritt Präsident und Geschäftsführer

Mit Guido Helbling und Peter Daniels treten zwei Wegbereiter zurück

An der DV vom 20. Januar 2018 in Thun übergaben Guido Helbling und Peter Daniels ihre Ämter an ihre Nachfolger.
Der Präsident Guido Helbling betonte, dass er sein Amt mit grosser Freude und Zuversicht seinem Nachfolger Patrick Secchiari überreiche. Nach 23 Jahren Vorstandsarbeit, davon zehn Jahre als Präsident, könne er dank der tollen Nachfolgelösung sein Amt mit einem guten Gefühl in neue Hände geben.
Als Würdigung für seine Aufbauarbeit im Bereich der Chorleiterausbildungen, der internationalen Zusammenarbeit und natürlich besonders für die Begründung der jährlichen SFEC-Chorweekends wurde Guido Helbling die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Auch der Geschäftsführer Peter Daniels trat am Samstag, 20. Januar zurück und übergab seine Geschäfte an Liliane Keller Würmli. Sie wurde bereits vor einem Jahr, an der DV 2017, gewählt und übernahm im Übergabejahr laufend Bereiche von Peter Daniels, aber auch die Webbetreuung von Konradin Winzeler.
Peter Daniels und Guido Helbling genossen ihre intensive, sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit während der letzten zehn Jahre, daher war es auch ihr Wunsch, gemeinsam zurückzutreten. Peter Daniels' grösstes Verdienst ist die Sicherung der Finanzlage des Verbandes. Sie stellt die jährliche Durchführung der Chorweekends sicher, ermöglicht aber auch die Vernetzung mit nationalen und besonders internationalen Verbänden.
Doch weit darüber hinaus prägte Peters Vernetzung und unerschöpfliches Know-How den Auftritt der SFEC.
Für seine wegweisende Arbeit wurde auch Peter Daniels die Ehrenmitgliedschaft verliehen.


WEITERE PERSONALIEN

Martin Wildhaber wird neues Vorstandsmitglied, Philippe Savoy und Konradin Winzeler treten zurück

An dieser DV hatten die Stimmberechtigten allerhand zu tun: Nicht nur der neue Präsidenten und die neue Geschäftsführerin waren zu bestätigen. Mit Martin Wildhaber konnte der Vorstand den Anwesenden auch ein neues Gesicht zur Wahl in den Vorstand vorschlagen. Martin Wildhaber ist Kantonsschullehrer für das Fach Musik und Dirigent der "Jungen Stimmen Zürich", des Kammerchors Turicum und des Ensembles Cantucci. Seine Wahl wurde mit Akklamation bestätigt.

Mit Philippe Savoy (FR) tritt ein engagiertes und vernetztes Mitglied aus dem Vorstand aus. Philippe musste diesen Entscheid schweren Herzens treffen, nachdem er vor einem Jahr in den Grossen Rat des Kantons Fribourg gewählt und dieses Jahr als Präsident des Chorverbandes Fribourg vorgeschlagen wird. Mit einem weinenden Auge lässt der SFEC-Vorstand Philippe Savoy ziehen, im Wissen um eine engagierte Person, die sich im Kanton Fribourg aktiv für die Chormusik einsetzen wird.

Konradin Winzeler war kein Vorstandsmitglied, doch seine Arbeit für die SFEC war unbezahlbar. Dies buchstäblich, denn Konradin baute die Website und das Bulletin der SFEC ehrenamtlich auf und gestaltete sie während vieler Jahre. Mit dem Rücktritt Guido Helblings als Redaktor des Bulletins möchte sich nun auch Konradin Winzeler von dieser Aufgabe zurückziehen. Er übergibt die Website und das Bulletin an Liliane Keller Würmli. Die grossartige Arbeit von Konradin Winzeler wurde am Begegnungsabend des Chorweekends in Thun verdankt.


Weltjugendchor - World Youth Choir 2018

Für die Sommersession 2018 des Weltjugendchores vom 4.- 25. Juli 2018 findet das Schweizer Vorsingen statt:
Samstag, 27. Januar 2018 12.00-14.00 Uhr in Sursee (LU)
-> Weitere Informationen