D F

SFEC-Weekends

Einmal jährlich, am 3. Wochenende im Januar, führt die SFEC das "SFEC-Weekend" durch. An zwei Tagen finden eins odere mehrere Ateliers für Chorsingende statt. Am Atelierkonzert am späten Sonntagnachmittag werden die Ateliers der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Samstagabend steht im Zeichen der Begegnung: Beim Begegnungskonzert erhalten die SFEC-Chöre eine Bühne. Oder aber ein Chor, der das Organisationskomitee vor Ort stellt, präsentiert den Anwesenden seine Musik. Das anschliessende Offene Singen und der gesellige Abend runden den ersten Tag des Wochenendes ab.

An einigen Wochenenden wird ein erweitertes Programm für Chorleiter in Form einer Masterclass, einer Reading Session oder Ähnlichem angeboten.

Für das Chorwochenende reisen die Teilnehmer in der ganzen Schweiz herum: Die Wochenenden haben bereits in Thun, Zürich, im Tessin, in Zug, Chur, Schaffhausen, Thun, St-Maurice und - in diesem Jahr - in Lausanne stattgefunden.

Neben allen SFEC-Mitgliedern und den Sängern der SFEC-Mitgliedschöre sind auch alle Nichtmitglieder, die sich in der Lage fühlen, ein Chorwerk im Voraus einzustudieren, zur Teilnahme eingeladen.

Im Jahr 2023 wird das SFEC-Wochenende in Chur stattfinden. Wir freuen uns darauf, die Alpenstadt zum Klingen zu bringen!


 

SFEC-Weekend 2022 in Lausanne konnte durchgeführt werden

 

Bilder und Bericht folgen

    
 

Dank an Stiftungen

  • Ernst Göhner Stiftung
  • MBF Foundation
  • Alice Wartemann Stiftung
  • Carl & Elise Elsener-Gut Stiftung
  • Schüller-Stiftung
  • Thyll-Stiftung
 

 

SFEC-Weekend 2023 in Chur

SFEC-Weekend 2021 in Chur verschoben auf 2023!
Das SFEC-Wochenende vom Januar 2021 in Chur ist auf 2023 verschoben worden. Zu unsicher war die Situation, wie sich die epidemiologische Lage entwickeln wird.
Die Delegiertenversammlung wurde schriftlich durchgeführt.

Das Weekend in Chur findet statt vom 20.-22. Januar 2023 mit den zwei ursprünglich geplanten Ateliers „Bündner Chormusik“ mit Christian Klucker und „Vocal-Jazz“ mit Bertrand Gröger.